[New Request] DIN ISO 11890-1 [Preliminarily Accepted] [Accepted]

Postby Web Proposal » Thu 10. Nov 2011, 18:10

Anker-StrukturID: 9314143901
Anker-Strukturcode: 02.
Anker-Text: Phrase ID -1 Ăśbersetzung (ISO-Code: de) nicht gefunden!!
Vorschlag-Sprache: de
Vorschlag-Text: DIN ISO 11890-1
Original-Text:
Original-Phrase-Id:
Bemerkung: Differenzverfahren (Hinweis eines Kunden / DIN ISO oder DIN EN ISO ?)
Web Proposal
 
Posts: 235
Joined: Thu 14. Oct 2010, 11:04

Re: [New Request] DIN ISO 11890-1

Postby Hillmer » Sat 25. Oct 2014, 19:23

ISO 11890 legt ein Verfahren zum Bestimmen des Gehaltes an flüchtigen organischen Verbindungen (VOC-Gehalt) in Beschichtungsstoffen und deren Rohstoffen fest. Dieser Teil darf angewendet werden, wenn der erwartete VOC-Gehalt über 0,1 % (Massenanteil) und unter 15 % (Massenanteil) liegt. Wenn der VOC-Gehalt über 15 % (Massenanteil) liegt, sollte das weniger komplizierte Verfahren nach ISO 11890-1 angewendet werden. Dieses Verfahren geht davon aus, dass es sich bei den flüchtigen Anteilen entweder um Wasser oder um organische Verbindungen handelt. Es können jedoch andere flüchtige anorganische Verbindungen anwesend sein, die durch ein anderes geeignetes Verfahren bestimmt und in den Berechnungen berücksichtigt werden dürfen. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 002-00-02 AA "Lackrohstoffe" im DIN zuständig.
Hillmer
 
Posts: 188
Joined: Thu 14. Oct 2010, 10:40

Postby Web Proposal » Sat 25. Oct 2014, 19:25

This proposal is preliminarily accepted.
Web Proposal
 
Posts: 235
Joined: Thu 14. Oct 2010, 11:04

Postby Web Proposal » Sat 25. Oct 2014, 19:25

This proposal is accepted.
Web Proposal
 
Posts: 235
Joined: Thu 14. Oct 2010, 11:04


Return to Others

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron